Programm 2017: 14.-16. Juli in Eichstätt

Eröffnungskonzert: Kapelle Rohrfrei

Ettinger Musikanten

Blechmusik Ettinger Musikanten

Im Jahr 2000 haben sich fünf Musiker aus dem Ettinger Blasorchester zusammengefunden, um traditionelle Volksmusik zu spielen. Nachdem es vorübergehend etwas ruhiger um die Ettinger Musikanten geworden war, begann man vor etwa fünf Jahren nicht nur das Repertoire, sondern auch die Anzahl der Musiker zu erweitern. So ist vor allem die böhmische Blasmusik hinzugekommen. Neben Schottisch, Zwiefacher und Boarischer erklingen nun auch die Polkas und Walzer der Egerländer Blasmusik. Die Grundformation besteht aus B- und Es-Klarinette, Flügelhorn und Trompete, Tenorhorn und Bariton, Tuba und Schlagzeug. Nicht nur die musikalische Qualität, sondern auch die Zahl der Auftritte hat seitdem stetig zugenommen. So begleiten die Musikanten nicht nur Hochzeitsfeierlichkeiten, sondern spielt auch bei Starkbierfesten, Geburtstagsfeiern und Firmenjubiläen auf. 2014 gestaltete man erstmals ein Konzert, das zweite folgte im Juni 2015. Erleben kann man die Ettinger Musikanten zudem beim Volksmusiktag Mittendrin 2017 in Eichstätt.


Auftritte:

Samstag, 15. Juli 2017, 14:00 Uhr: Domplatz
Samstag, 15. Juli 2017, 19:00 Uhr: Braugasthof Trompete

Weitere Informationen:

Ettinger Musikanten
Regina Jörg
Telefon: 0170/4504169
regina-joerg@web.de