Mittendrin 2017: 14.-16. Juli in Eichstätt

Anmeldung: Mittendrin 2017

Anfahrt


Eichstätt liegt mitten in Bayern, zwischen München und Nürnberg, Augsburg und Regensburg. Hier findet Ihr eine Übersicht der besten Anfahrtsmöglichkeiten


Eichstätt Mittendrin

Eichstätt ist mit dem Auto am besten über die Autobahn A9 beziehungsweise die Bundesstraße 13 zu erreichen. Besucher, die aus Richtung Nürnberg kommen, verlassen die Autobahn A9 an der Ausfahrt Altmühltal und kommen über die Jurahochstraße direkt nach Eichstätt. Besucher aus Richtung München verlassen die A9 an der Ausfahrt Ingolstadt Nord und gelangen über die B13 nach Eichstätt. Wer mit der Bahn anreisen möchte, muss am Bahnhof Eichstätt in die Lokalbahn Richtung Eichstätt-Stadt umsteigen.

Die Besucher des Volksmusiktags können auf dem großen Parkplatz am Freiwasser in unmittelbarer Innenstadtnähe parken (5 Minuten Gehweg). Sollte der Parkplatz überfüllt sein, stehen zusätzliche Parkplätze am Volksfestplatz zur Verfügung (10 Minuten Gehweg). Die Parkplätze sind ausgeschildert und entsprechend einfach zu finden.