Programm 2017: 14.-16. Juli in Eichstätt

Eröffnungskonzert: Kapelle Rohrfrei

Höhepunkte


Der Volksmusiktag Mittendrin besteht aus etwa 120 Einzelveranstaltungen. Deshalb möchten wir hier einen Überblick über die Höhepunkte an den drei Veranstaltungstagen verschaffen.


Eichstätt Mittendrin

Workshops:
Wir wollen euch zunächst unsere Workshops ans Herz legen, die sowohl für Musikanten als auch für Nicht-Musikanten dringend zu empfehlen sind. Mehr zu den Workshops findet ihr hier.

Freitag, 14. Juli 2017:
- Wirtshaus zum Gutmann, 20.00 - 22.30 Uhr: Auftaktkonzert zum Volksmusiktag Mittendrin: Die Kapelle Rohrfrei gibt ihr aktuelles Bühnenprogramm "Volkssängerkabarett und Wirtshausmusi" zum Besten.

Samstag, 15. Juli 2017:
- Marktplatz, 12.00 - 13.00 Uhr: Eröffnungsturmblasen mit den ehemaligen Rebdorfer Bläsern, den Möckenloher Turmbläsern und der Stahlblosn.
- Kinderprogramm im Foyer des Alten Stadttheaters, 15:00 - 16:00 Uhr und 17:00 - 18:00 Uhr: Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater: "Kasperl und die Stinkprinzessin"
- Fürstbischöflicher Garten (Luitpoldstraße 2), 17.00 - 18.00 Uhr: Romantische Serenade im Stampfergarten mit den Gutenberger Sängern, der Gutenberg Streich, dem Pietenfelder Alteisen und dem Bergsteigerchor der DAV Sektion Treuchtlingen.
- Marktplatz, 18.30 - 20.00 Uhr: Live-Sendung im Bayerischen Rundfunkt mit der Mittendrin-Musi, der Ruaßkuchlmusi und der Schmankerlmusi.
- Klosterkirche St. Walburg. 20:00 - 21:00 Uhr: Geistliches Singen mit der Treuchtlinger Kantorei, der Möckenloher Stubnmusi, den Lauterbacher Sängerinnen und dem Weißenburger Klarinettentrio. Moderation: Werner Mödl.
- Domplatz, 20.00 - 23.00 Uhr: Großer öffentlicher Volkstanz mit den Tanngrindler Musikanten.
- Marktplatz, 20.30 - 23.00 Uhr: Open-Air-Konzert mit der Kapelle Josef Menzl.

Sonntag, 16. Juli 2017:
- Residenzplatz, 11.00 - 12.30 Uhr: Großes Frühschoppen-Standkonzert mit der Stadtkapelle Eichstätt, der Blaskapelle Möckenlohe und der Blaskapelle Denkendorf. Die Moderation übernimmt Gerhard Julius Beck.
- Schutzengelkirche, 11.30 - 12.00 Uhr: Orgelmusik am Mittag in der Schutzengelkirche mit den Maierbachsängern.
- Kinderprogramm im Foyer des Alten Stadttheaters, 16:00 - 17:00 Uhr: Gemeinsames Singen & Tanzen mit Maletta Lametta und den Kindern des Trachtenvereins Eichstätt.
- Kapellbuck, 17.00 - 18.00 Uhr: Romantische Serenade mit den Adelschlager Sängern, dem Mittendrin Klarinettenquartett und den Möckenloher Turmbläsern.
- Kinderkonzert in der Aula der Universität Eichstätt-Ingolstadt, 17:00 - 18:00 Uhr: Kinderkonzert des Sinfonieorchesters der Universität und der Großstadtboazn.
- Fischerfest, 20.00 - 22.30 Uhr: Große Abschlussveranstaltung mit der Blaskapelle Möckenlohe, der Kapelle Rabenstein und dem Gstanzlsänger Erdäpfekraut.
- Von den höchsten Punkten der Stadt, 22.45 - 23.15: Abschlussblasen mit den ehemaligen Rebdorfer Bläsern, dem Möckenloher Turmbläsern und der Stahlblosn.